Konzert 1947

Concertino

Für Klavier und Blasorchester mit Schlagzeug
Auftragswerk des Südwestfunks Baden-Baden

Entstehungsjahr 1947
Spieldauer 12 Minuten

Carl Seemann gewidmet

I Allegretto
II Allegro pesante
III Molto vivace

Uraufführung

Uraufführung 5. Oktober 1947

Baden- Baden

Südwestfunk-Orchester
Klavier Carl Seemann

Musikalische Leitung Werner Egk

Kommentar

Bei den Schwetzinger Festspielen 1968 hat John Cranko das „Concertino“ unter dem Titel „Fragmente“ choreographisch gestaltet.

Hans Werner Henze

Orchesterbesetzung

2 Flauti 2° anche Ottavino
2 Oboi
2 Clarinetti
2 Fagotti
2 Corni
2 Trombe
2 Tromboni
1 Tuba
3 Timpani
Percussione3 Piatti sospesi
Tamburo piccolo

[per due]