Orchester- und Ensemblewerke 1956 1964

Drei sinfonische Etüden

Für großes Orchester

Entstehungsjahr 1956
Neue Fassung 1964
Spieldauer 8 Minuten

I Echos
II Stimmen
III Rufe

Uraufführungen

Uraufführung der Urfassung 14. Februar 1956

Hamburg · Norddeutscher Rundfunk · Konzertreihe „Das neue Werk“

Musikalische Leitung Jean Martinon

 

 

Uraufführung der neuen Fassung 1964

Maida Vale Studio

BBC Symphony Orchestra

Musikalische Leitung Hans Werner Henze

Kommentar

Dieses Werk entstand unter dem Titel „Sinfonische Etüden“. 1964 ist es einer durchgreifenden Überarbeitung unterzogen und mit obenstehendem neuen Titel versehen worden. Damit ist die ursprüngliche Partitur obsolet geworden.

Hans Werner Henze

Orchesterbesetzung

1 Ottavino
3 Flauti
3 Oboi
1 Corno inglese
1 Clarinetto piccolo
2 Clarinetti
1 Clarinetto basso
1 Sassofono sopranino
3 Fagotti
1 Controfagotto
4 Corni
1 Tromba piccola in re
3 Trombe
2 Tromboni
1 Trombone basso
1 Tuba
Timpani
PercussioneTriangolo
Piatti sospesi
Piatti a due
3 Tamtam
Tamburo piccolo
Grancassa
Legnetti
Xilofono
Vibrafono
Campane tubolari
[per 4]
Arpa
Celesta
Archi(organico grande)