Vokalwerke 1966

Musen Siziliens

Konzert für gemischten Chor, zwei Klaviere, Bläser und Pauken

auf Eklogen-Fragmente des Vergil

Entstehungsjahr 1966
Spieldauer 30 Minuten

Der Singakademie zu Berlin und ihrem Direktor Mathieu Lange gewidmet.

I Pastorale („Quid, quae te pura solum sub nocte canentem“)
II Adagio („Alpinas a!“)
III Silenus („...simul incipit ipse“)

Uraufführung

Uraufführung 20. September 1966

Berliner Festwochen

Mitglieder des Radio-Sinfonie-Orchesters Berlin
Singakademie zu Berlin
Klavier Joseph Rollino und Paul Sheftel

Musikalische Leitung Mathieu Lange

Instrumentalbesetzung

2 Pianoforti concertanti
2 Flauti (2° anche Ottavino)
2 Oboi
2 Clarinetti
2 Fagotti
4 Corni
2 Trombe
2 Tromboni
Timpani