Kammermusik Blasinstrumente 1952

Quintett

Für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
Auftragswerk von Radio Bremen

Entstehungsjahr 1952
Spieldauer 14 Minuten

I Introduktion – Thema – Variationen
II Sehr ruhig
III Rasch, heiter – Galopp

Uraufführung

Uraufführung 15. Februar 1953

Radio Bremen

Bläservereinigung des Bremer Philharmonischen Orchesters

Kommentar

Die Spieler müssen das Leichte, Französische ihrer Instrumente in den Vordergrund stellen, alles soll graziös und elegant klingen, daran soll auch die polyphone Haltung der Partitur nicht hindern.

Hans Werner Henze