Kammermusik Tasteninstrumente 1996

Serenata notturna für zwei Klaviere zu vier Händen

Eingerichtet von Martin Zehn

Entstehungsjahr 1996
Spieldauer 8 Minuten

Uraufführung

Uraufführung 12. Mai 1996

5. Münchener Biennale · München

Klavier Moritz Eggert und Martin Zehn

Kommentar

Basierend auf dem Finale der zweiten Szene (Mond und Sterne) in der Oper „Die englische Katze“.