Orchester- und Ensemblewerke 1997

Sinfonia N. 9

für gemischten Chor und Orchester

Dichtung auf Anna Seghers Roman „Das Siebte Kreuz“ von Hans-Ulrich Treichel
Auftragswerk des Berliner Philharmonischen Orchesters und der Berliner Festwochen

Entstehungszeitraum 1995-97
Spieldauer 56 Minuten

Den Helden und Märtyrern des deutschen Antifaschismus gewidmet

I Die Flucht
II Bei den Toten
III Bericht der Verfolger
IV Die Platane spricht
V Der Sturz
VI Die Nacht im Dom
VII Die Rettung

Uraufführung

Uraufführung 11. September 1997

Berlin · Berliner Festwochen

Berliner Philharmonisches Orchester
Rundfunkchor Berlin

Choreinstudierung Gerd Müller-Lorenz
Assistenz Sigurd Brauns
Musikalische Leitung Ingo Metzmacher

Kommentar

Das siebte Kreuz

Meine neunte Sinfonie befasst sich mit der deutschen Heimat – so, wie sie sich mir dargestellt hat, als ich ein junger Mensch war, während des Krieges und schon zuvor. Sie entstand in Jahren intensiven Umgangs mit dem Thema und war auch bezüglich der künstlerischen Anstrengung das Extremste, was ich je erlebt habe. Was in dieser Sinfonie geschieht, ist eine Apotheose des Schrecklichen und Schmerzlichen. Sie ist eine Summa summarum meines Schaffens, der Versuch einer Abrechnung mit einer willkürlichen, unberechenbaren, uns überfallenden Welt. Statt die Freude, den schönen Götterfunken zu besingen, sind in meiner Neunten den ganzen Abend Menschen damit beschäftigt, die immer noch nicht vergangene Welt des Grauens und der Verfolgung zu evozieren, die weiterhin ihre Schatten wirft. Eine deutsche Wirklichkeit, ist diese Sinfonie aber vor allem Ausdruck der allergrößten Verehrung für die Leute, die Widerstand geleistet haben in der Zeit des nazifaschistischen Terrors und die für die Freiheit der Gedanken ihr Leben gegeben haben.

Hans Werner Henze

Orchesterbesetzung

3 Flauti2° anche Piccolo, 3° anche Piccolo e Flauto contralto
3 Oboi2° anche Oboe d’amore, 3° anche Corno inglese
1 Heckelphon
3 Clarinetti2° anche Clarinetto contrabbasso, 3° anche Clarinetto basso
3 Fagotti3° anche Controfagotto
6 Corni
4 Trombe
5 Tromboni1° contralto, 2° /3° tenori, 4° basso, 5° contrabbasso
1 Tubaanche Tuba contrabbassa
Timpani
Percussione3 Piatti sospesi, Piatti a due, 3 Tamtam, Lastra di bronzo, 3 Tomtom, 3 Bongos,
Tamburino, Tamburo piccolo, Grancassa (con e senza il piatto), Woodblock, Metal-block, Bacchette a vetro sospese, Castagnette, Maracas, 2 Guiro, Raganella, Frusta, Incudine, Lastra da tuono, Fischietto, Sirena, 3 Flessatoni, Teschini cinesi, Crotali, Campane tubolari, Gonghi cinesi, Glockenspiel, Vibrafono, Marimba [per 7]
Celesta
Pianoforte
Arpa
Organo
Archi