Orchester- und Ensemblewerke Filmmusik 1980 2003

Triplo concerto barocco

für Kammerorchester

I (auskomponiertes Stimmen der Instrumente)
II Allegro vivace
III Tarantella

Entstehungsjahr 1980 (Revision 2003)
Spieldauer 10 Minuten

Uraufführungen

Ursendung des Films „Montezuma“ mit der Musik von HWH 1980

WDR · Köln

 

Uraufführung 9. August 2004

Berlin · Konzerthaus

young.euro.classic 2004

Joven Orquesta Sinfónica del Principado de Asturias

Musikalische Leitung Arturo Tamayo

Kommentar

Den Anfang machte die Musik zu einem Film auf die Novelle "Concierto Barroco" des kubanischen Dichters Alejo Carpentier, in der sich G.F. Händel, Domenico Scarlatti und Antonio Vivaldi treffen (in Venedig) und gemeinsam konzertieren und improvisieren. Scarlattis berühmte Teufelsfuge bildet den Generalbau."

Hans Werner Henze
Marino am 1. Juni 2004

Orchesterbesetzung

1 Piccolo                      
2 Flöten
1 Oboe
1 Zink(oder Altflöte)            
1 Trompete in D
Pauken
Schlagzeug (2 Spieler)4 hängende Becken
Zimbeln
3 Gongs
Schellentrommel
2 Bongos
Tomtom
2 afrikanische Trommeln (hoch/tief)   
Trinidad Steel Drum
Tempelblocks
Schüttelrohr
Marimbaphon
Klavier (ad lib.
Cembalo (konzertierend)  
Orgel (konzertierend)
Trumscheit
Violinen I
Violinen II
Violen
Violoncelli
Kontrabässe