venerdì
24
gennaio 2014
Mozart-Saal · Alte Oper · Frankfurt/Main · Deutschland

Apollo et Hyazinthus

Improvisationen für Cembalo, Altstimme und acht Soloinstrumente über das Gedicht "Im Park" von Georg Trakl
Ensemble Modern
Dirigent: Erik Nielsen

CENTRAL STATION
Von Darmstadt in die Welt.
Abschlusskonzert der Reihe „Prisma Darmstadt“

Henze bezeichnete sein Stück „Apollo et Hyazinthus“  im Untertitel als „Improvisationen für Cembalo, Altstimme und acht Solo-Instrumente“. Er fand, dass zum ersten Mal in seiner Arbeit die neuen Einsichten in die Komposition mit zwölf Tönen, die er bei René Leibowitz in den Darmstädter Ferienkursen und durch den Austausch mit Josef Rufer erlangt hatte, in ihrer klanglichen Verwirklichung mit Poesie und Sujet des Stücks in Übereinstimmung gekommen sind.