A casa di Hans

Villa 'La Leprara' di Hans Werner Henze nei Castelli Romani
verschiedene Autoren · Fotografie: Anton Giulio Onofri
Broschiert: 128 Seiten
Verlag: Timia edizioni, Roma
Erschienen: Juli 2021

Herausgeber: Gastón Fournier-Facio, Anton Giulio Onofri
Sprache
: Italienisch
ISBN: 9788899855734


Inhalt

Herausgeber: : Gastón Fournier-Facio, Anton Giulio Onofri
Forografie: Anton Giulio Onofri
Vorwort: Gastón Fournier-Facio
Einführung: Michael Kerstan

Fast ein halbes Jahrhundert lang komponierte Henze die meisten seiner Partituren in der Villa La Leprara und beherbergte befreundete Musiker, Künstler, Intellektuelle, Politiker und Persönlichkeiten aus dem Showbusiness und praktizierte die Kunst des guten Lebens mit Eleganz. Zusammen mit Fotografien der Leprara, wie sie bis wenige Tage vor dem Kauf durch einen neuen Besitzer aussah, versammelt dieses Buch die Zeugnisse einiger der vielen Freunde und Mitarbeiter des Komponisten, die dort unvergessliche Tage verbrachten.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

mit Beiträgen von
Francesco Antonioni
Paolo Arcà
Richard Blackford
Ilaria Borletti Buitoni
Ian Bostridge
Mauro Bucarelli
Nanà Cecchi
Mauro Conti
Niccolò Contucci
Matteo D’Amico
Giuseppe Di Leva
Fabio Fassone
Luciano Garosi
Detlev Glanert
Torben Hardenberg
Stefano Iraci
Reinhold Jaretzky
Jan Latham-Koenig
Giovanna Lomazzi
Lorenzo Mariani
Marcello Panni
Riccardo Panfili
Sir Antonio Pappano
Carlo Pasquini
Annalisa Schino
Franco Serpa
Markus Stenz
Fabio Vacchi
Alessio Vlad
Clemens Wolken
Elisabeth Wolken