Being Beauteous | Kammermusik 1958

Erstaufnahme der Version mit Streichorchester
CD
Label: WERGO (WER 7334 2)
Komponist: Hans Werner Henze
Erschienen: 02/2016

Being Beauteous

Kantate auf das gleichnamige Gedicht aus „Les Illuminations“ (1872/73) von Arthur Rimbaud
für Koloratursopran, Harfe und vier Violoncelli (1963)

Sopran Anna Prohaska
Harfe Sophia Whitson
Violoncello Andreas Grünkorn
Violoncello Fabian Diederichs
Violoncello Katharina Kühl
Violoncello Valentin Priebus
Dirigent Peter Ruzicka

Kammermusik 1958

über die Hymne „In lieblicher Bläue“ von Friedrich Hölderlin
für Tenor, Gitarre und acht Soloinstrumente (1958/63)
Ersteinspielung der Version mit Streichorchester

Tenor Peter Gijsbertsen
Gitarre Jürgen Ruck
NDR Sinfonieorchester
Dirigent Peter Ruzicka

Beschreibung

Auf dieser CD kommen leidenschaftliche Henze-Interpreten wie Peter Ruzicka, Jürgen Ruck und das NDR-Sinfonieorchester und zwei strahlende Sterne der Opernbühne, Anna Prohaska und Peter Gijbertsen zusammen.

Dabei ist „Kammermusik 1958“ in der Fassung für Streichorchester eine Ersteinspielung.

Inhalt

Being Beauteous

Kantate auf das gleichnamige Gedicht aus „Les Illuminations“ (1872/73) von Arthur Rimbaud
für Koloratursopran, Harfe und vier Violoncelli (1963)

Kammermusik 1958

über die Hymne „In lieblicher Bläue“ von Friedrich Hölderlinfür Tenor, Gitarre und acht Soloinstrumente (1958/63)Ersteinspielung der Version mit Streichorchester

I Prefazione
II In lieblicher Bläue
III Tento I, Du schönes Bächlein
IV Innen aus Verschiedenem entsteht
V Tento II, Es findet das Aug' oft
VI Gibt es auf Erden ein Maß?
VII Sonata
VIII Möcht ich ein Komet sein?
IX Cadenza
X Wenn einer in den Spiegel siehet
XI Tento III, Sohn Laios'
XII Wie Bäche reisset das Ende von etwas mich dahin
XIII Adagio (Epilogo)