Dienstag
24
Januar 2023

Die Hans Werner Henze-Stiftung trauert um Prof. Dr. Johannes Kreile (1958-2022)

Stiftungsaktivitäten
Vorstand der Hans Werner Henze-Stiftung von 2007-2022

Johannes Kreile wurde vom Stifter Hans Werner Henze testamentarisch als Nachfolger seines Vaters als Vorsitzender des Stiftungsvorstand eingesetzt. Der Wechsel des Vorsitzes fand im September 2022 statt. Zu unserem großen Bedauern konnte er das Amt nicht mehr so ausüben, wie er es selbst gewünscht hätte.

Johannes Kreile hat als Experte für Medienrecht Großartiges für die deutsche Filmbranche geleistet, sei es als Geschäftsführer der VFF – Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbH, als stellvertretender Geschäftsführer der PA Produzentenallianz Film und Fernsehen, als Vorsitzender des Richtlinienausschusses der Filmförderungsanstalt oder als Honorarprofessor an der HFF – Hochschule Film und Fernsehen, München.

Als Justiziar des Bundesverbandes der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft (BDKV) hat er für Musikerinnen und Musiker entscheidend soziale Verbesserungen vorangebracht, so in der Künstlersozialversicherung und auf dem Gebiet der Besteuerung von Berufsmusikern.

Wir sind unendlich traurig, dass wir Johannes Kreile so früh verlieren mussten.

 

Hans Werner Henze-Stiftung

Prof. Dr. Reinhold Kreile, Vorstand

Peter Ruzicka, Vorsitzender des Stiftungsrates im Namen der Stiftungsrätin und -räte

Michael Kerstan, Geschäftsführer

Prof. Dr. Johannes Kreile (1958-2022)