Montag
18
November 2013
Laeiszhalle · Hamburg · Deutschland

Wesendonck-Lieder

Fünf Lieder für eine Frauenstimme auf Gedichte von Mathilde Wesendonck von Richard Wagner
Philharmoniker Hamburg
Dirigent: Peter Ruzicka
Mezzosopran: Michelle DeYoung

Zum Ausklang des Wagner-Jubiläums erklingen zwei Raritäten: Die liebestrunkene "Tristan"-Vorstudie der "Wesendonck-Lieder" in der atmosphärischen Fassung von Henze und die C-Dur-Sinfonie, ein Jugendwerk des neunzehnjährigen Wagner.