Musiktheater Oper 1975

Der heiße Ofen

Komische Oper in 5 Akten und 3 Zwischenakten von Wolfgang Florey unter Verwendung einer Vorlage von Friedrich Hitzer und Klaus Konjetzki mit Texten von Thomas Jahn, Niels Frédéric Hoffmann und Dieter Süverkrüp

Musik von Hans Werner Henze und COOPERATIVA MARZOCCO 75: Richard Blackford • Henning Brauel • Peter Maxwell Davies • Michael Denhoff • Niels Frédéric Hoffmann • Thomas Jahn • Geoffrey King • Francis Pinto

Entstehungsjahr 1975
Spieldauer abendfüllend

Uraufführung

Uraufführung 18. März 1989

Kassel
Staatstheater

Inszenierung Manfred Beilharz
Musikalische Leitung Alicja Mounk

Kommentar

Von Hans Werner Henze stammen die Titel

Klaras Durchblick-Song
Luigis Lamento
Finale

 

 

Besetzung

Gordon Helpman, Wissenschaftler und Erfinder  Heldentenor        
Theodor Sackelhuber, Unternehmer

Basso buffo
Dr. Fritz Dampf, AbgeordneterCountertenor
Fridolin Zupfer, DiskjockeySprecher
SchlagersängerinSopran
Alter SchlagersängerBariton
Junger SchlagersängerTenor
HosenscheißerBass
KlaraMezzosopran
MollyKoloratursopran      
Emil, Betriebsratlyrischer Tenor
Alex Hüpferhoher Tenor
Luigi, GastarbeiterBariton
Dr. Gottlieb SpiessBariton
ZeitungsverkäuferChor

Orchesterbesetzung

2 Flöten             auch Altflöte, Piccolo         
2 Oboenauch Englischhorn
2 Klarinetten                auch Es-Klarinette, Bassklarinette           
Altsaxophonauch Sopransaxophon
2 Hörner
2 Trompeten
2 PosaunenTenor-P., Bass-P.
1 Tuba
Schlagzeug (2 Spieler)      Pauken
Lotosflöte
Flexaton
Rassel
Kuhglocken
Holzblocks
Tempelblocks
3 Tom-Toms
kleine Trommel
Drums
große Trommel
Becken
türkische Becken
Glocken
Glockenspiel
Xylophon
Vibraphon
Bassgitarre
Banjo
E-Klavier
Orgel
E-Orgel
PlaybacksSendemotive, Tusch, ad lib.: Schlager